This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Downloads


    Downloads sind für dieses Produkt nicht verfügbar.

VENT-Katheter werden zur Entlastung des linken Herzmuskels während eines extrakorporalen Bypasses eingesetzt. Sie werden im Allgemeinen durch die Pulmonalvene in die linke Herzkammer eingeführt.

Das speziell entwickelte Perforationsprofil des VENT-Katheters gewährleistet, dass das Gewebe intakt bleibt, und garantiert eine effektive Flüssigkeitsdrainage.

Alle VENT-Katheter werden aus flexiblem, gewebefreundlichem und blutkompatiblem PVC hergestellt. Verstärkende Drähte umschließen den Doppellumenschlauch, um zu gewährleisten, dass der Katheter jede beliebige Form annehmen kann. Zentimetermarkierungen zeigen den Abstand zur Perforation an, um die Verwendung während der Operation zu erleichtern.

Die VENT-Katheter sind in einer Vielzahl an Modellen erhältlich, die alle mit einem ¼-Zoll-Anschluss ausgestattet sind:

  • mit Seitenperforation
  • mit Seitenperforation und zentraler Öffnung
  • verschiedene Perforationslängen
  • verschiedene Größen für Anwendungen an Kindern und Erwachsenen
  • im 45º-Winkel vorgebogen
  • mit integriertem Stilett
  • drahtverstärkt
  • formbar
  • verschiedene Schlauchversionen
  • mit Vakuumventil, um die Anhaftung an Gewebe zu verhindern

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen