This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

IABP therapy helps the heart by increasing oxygen to the heart while decreasing its workload.

Übersicht

Das Herz ist ein starker Muskel mit einer sehr anspruchsvollen Aufgabe: sauerstoffreiches Blut in jeden Teil des Körpers zu pumpen. Sobald das Körpergewebe den benötigten Sauerstoff aufgenommen hat, wird das sauerstoffarme Blut den beiden Herzkammern auf der rechten Seite zugeführt. Diese Kammern pumpen dann das Blut in die Lungen, wo es erneut mit frischem Sauerstoff angereichert und den linken Herzkammern zugeführt wird.

In der Arbeitsphase des Herzens pumpen die beiden linken Herzkammern das frische, sauerstoffreiche Blut erneut durch den gesamten Körper. Das sauerstoffreiche Blut verlässt das Herz durch die Aorta, welche die größte Arterie, die Hauptschlagader, im Körper ist.

Selbstverständlich braucht das Herz seine eigene fortlaufende Kraftstoffzufuhr, um seine Aufgabe effizient zu erfüllen. Zu diesem Zweck verfügt es über ein Netzwerk an Sauerstoff-Versorgungsleitungen namens Koronararterien oder Herzkranzgefäße, die der Aorta am Stamm entspringen und den Herzmuskel genau so umspannen wie sich die Finger einer Hand um einen Ball legen.