This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maquet Vertrieb und Service Deutschland GmbH und Life Systems Medizintechnik-Service GmbH unterzeichnen Vertrag für langfristige Zusammenarbeit im Bereich klinische Perfusionsdienstleistung

24.09.2015

Rastatt/Mönchengladbach, September 2015. Die Maquet Vertrieb und Service Deutschland GmbH gibt zum 1. Oktober 2015 den Geschäftsbereich Maquet Clinical Services (klinische Perfusions-dienstleistung) an ihren langjährigen Geschäftspartner Life Systems Medizintechnik-Service GmbH ab. Maquet und Life Systems setzen damit einen wichtigen Schritt für eine weiterführende nachhaltige Zusammenarbeit, beide Unternehmen richten ihr Augenmerk zukünftig konsequent auf den Ausbau ihrer jeweiligen Kernkompetenzen. „Als Technologieführer mit hohem Innovationsanspruch und hoher Kundenorientierung liegt unser Fokus auf der Entwicklung und Vermarktung von Therapielösungen zur Optimierung der klinischen Ergebnisse. Die Kernkompetenz von Life Systems ist die klinische Personaldienstleistung. Mit der Übernahme von Maquet Clinical Services durch Life Systems werden die Kundenorientierung und der Kundenutzen in beiden Unternehmen gestärkt“, sagt Robert Stoopman, Vice President und Geschäftsführer Maquet BeneLux und DACH.

Mit der Übernahme von Maquet Clinical Services betreut Life Systems in Deutschland rund 15.000 herzchirurgische Eingriffe und baut ihre Marktführerposition in Deutschland aus. „Unsere Kunden können somit auf einen größeren Pool an klinischen Experten zugreifen. Das erweiterte Know-how bündeln wir in einem einzigartigen Leistungsangebot, das wir flexibel auf die individuellen Kundenbedürfnisse zuschneiden“, sagt Christoph Schröder, geschäftsführender Gesellschafter von Life Systems. Damit stellt Life Systems das größte Team klinischer Experten im Bereich der kardiopulmonalen Perfusion in Deutschland. „Unsere Kunden profitieren zukünftig noch mehr von der schnellen Verfügbarkeit von Fachpersonal. Mittelfristige Skalen- und Synergieeffekte durch die 40% gesteigerten Fallzahlen bringen uns in die Lage, ein langfristiger, starker und sehr flexibler Partner für die Herzchirurgie zu sein“, erläutert Holger Heemels, geschäftsführender Gesellschafter von Life Systems.

Im Zuge der Übernahme wurde ein mehrjähriger Kooperations- und Belieferungsvertrag zwischen beiden Unternehmen geschlossen. „Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Life Systems. Wir werden als Partner enger zusammenarbeiten, Synergien nutzen und die positive Entwicklung unserer Geschäfte im Bereich der kardiopulmonalen Perfusion gemeinsam vorantreiben“, sagt Robert Stoopman.

Über Maquet:

Seit 175 Jahren ist Maquet ein weltweit führender Anbieter für medizinische Systeme. Das Unternehmen bietet innovative Therapielösungen und Infrastrukturprodukte für die Bereiche Operationssaal, Hybrid-OP, Intensivstation und Patiententransport. Im intensiven Dialog mit Kunden, Medizintechnikplanern und Architekten entwickelt Maquet intelligente und zukunftssichere Raumkonzepte, die den Anforderungen moderner Krankenhäuser auf besondere Weise genügen. Dabei liegt der Fokus auf der Integration hochwertiger Einzelprodukte und Dienstleistungen.  

Mit Hauptsitz in Rastatt, Deutschland, ist Maquet die größte Tochtergesellschaft der börsennotierten schwedischen Getinge Group. 2014 erwirtschaftete Maquet mit  1,55 Milliarden Euro mehr als die Hälfte des 2,93 Milliarden Euro starken Jahresumsatzes der Unternehmensgruppe. Maquet beschäftigt weltweit etwa 7,000 Mitarbeiter und unterhält 53 internationale Vertriebs- und Serviceorganisationen sowie ein Netzwerk von über 300 Vertriebspartnern.

Über Life Systems Medizintechnik GmbH:

Die Life Systems Medizintechnik GmbH mit Sitz in Mönchengladbach ist seit Gründung im Jahre 1995 auf hochqualifizierte Dienstleistungen für Kliniken und Krankenhäuser spezialisiert. Als Marktführer im deutschen Markt im Bereich der Herzchirurgie übernimmt sie die Auswahl und Disposition von Verbrauchsartikeln (Oxygenator und Schlauchsets), den Erwerb und Betrieb des Geräteparks (Herz-Lungen-Maschinen) und die Beschäftigung von klinischen Spezialisten (Kardiotechniker und Chirurgisch-Technische Assistenten).