This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sehen Sie die Lungen atmen!

Swisstom BB2 wurde speziell zur kontinuierlichen Überwachung der Lungenfunktion künstlich beatmeter Patienten auf der Intensivstation entwickelt. Hierzu wird dem Patienten eine textile Weste, der SensorBelt, mit den darin enthaltenen aktiven Elektroden um den Brustkorb gelegt. Dieser Elektrodengürtel misst die Atmung in einzelnen Lungenregionen und zeigt diese in Echtzeit als Bild an.

Swisstom BB2 ergänzt das SERVO-Angebot von Maquet

  • Optimiert eine lungenschonende Beatmungsstrategie.
  • Veranschaulicht die Auswirkungen von "recruitment maneuvers" und Patientenlagerung.
  • Finden der bestmöglichen und somit lungenschonendsten PEEP-Einstellung.
  • Veranschaulicht den therapeutischen Nutzen der SERVO-Ventilatoren.

Mehr Informationen zu Swisstom BB2 erhalten Sie auf der Homepage der Swisstom AG