This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Ergebnis von über 15 Jahren ständiger Weiterentwicklung, VASOVIEW HEMOPRO 2, gehört zur neuesten Generation von VASOVIEW-Instrumenten zur endoskopischen Gefäßentnahme (EVH) mit gleichzeitiger Schneide- und Verschlusstechnologie. VASOVIEW HEMOPRO 2 repräsentiert das Engagement von Maquet für hoch ausgereifte Technologie und robustes Design. Es beseitigt praktisch das Risiko der lateralen thermischen Ausbreitung und unterstützt den Gefäßentnahmespezialisten dabei, auf sichere Weise Transplantate von hoher Qualität für Koronararterien-Bypassoperationen zu gewinnen.* Das endoskopische VASOVIEW HEMOPRO 2 Gefäßentnahmesystem (EHV) bietet Designinnovation und ergonomische Verfeinerung auf höchstem Niveau. Es verkörpert den Goldstandard in der Gefäßentnahme von Vena saphena und Arteria radialis und bietet dabei eine ausgezeichnete Visualisierung und eine einzigartige Manövrierbarkeit, die dem Entnahmespezialisten eine effektivere und effizientere Arbeit ermöglichen und auf diese Weise die Patientenergebnisse verbessern. VASOVIEW HEMOPRO 2 wird jetzt auch zusammen mit der VASOSHIELD Druckregulierspritze geliefert, als Annehmlichkeit für Anwender, die jeden Vorteil von Hilfsmitteln nutzen, die zur Maximierung der Leitungsqualität beitragen. Die VASOSHIELD Druckregulierspritze ist ein Produkt, das Gefäße vor Überdehnung und möglicher Endothelverletzung schützt. Bei kontrollierten, niedrigeren Drücken gespülte Gefäße überwinden nachweislich auch effektiver Spasmen und erhalten ihre endothelialen und medialen Schichten.

*Thermische Ausbreitung wird definiert als das Ausmaß (Länge) der thermischen Schädigung des Gefäßes, die sich lateral vom Rand der HEMOPRO 2-Backen an der Einwirkungsstelle der Backenteile auf das Gefäß nach außen erstreckt.

  • Die isolierten Backen sind ein Hauptmerkmal des VASOVIEW HEMOPRO 2 Systems und bieten maximalen Schutz für die Vena saphena oder Arteria radialis. Eine neue punktuelle Kauterisationsfunktion ermöglicht Entnahmespezialisten, schnell und einfach zu reagieren, um Arbeitstunnel sauber zu halten und die Hämostase zu gewährleisten.
  • Einfach zu erlernende Techniken ermöglichen Entnahmespezialisten die Positionierung der Backen bei gleichzeitigem Schutz der Hauptleitung.*
  • Verbesserte Schneideleistung für einfachere Fasziotomie
  • Weiterentwickeltes Systemdesign trägt zur Verbesserung der Effizienz und Sicherheit der Gefäßentnahme bei
  • Der neue „natürlichere“ Handgriff lässt sich bequem halten und verfügt über einen leicht zu bedienenden Umschaltknopf. Entnahmespezialisten haben somit eine einfache, leichtgängige und hochempfindliche Fingerspitzen-Kontrollmöglichkeit.

*Bei Verwendung entsprechend der Bedienungsanleitung.

Das endoskopische Gefäßentnahmesystem VASOVIEW HEMOPRO 2 wird bei der Koronararterien-Bypassoperation (CABG) verwendet, um eines oder mehrere der gesunden Blutgefäße aus dem Bein oder dem Arm des Patienten zu entnehmen, die dann als „neue“ Gefäße zur Umgehung der Blockade im Herzen eingesetzt werden können. Die Methode ist minimal-invasiv, erfordert nur einen kleinen Einschnitt, und der Patient hat im Allgemeinen nur geringe Beschwerden, insbesondere im Vergleich zum offenen oder Bridging-Verfahren.

Es können folgende Gefäße entnommen werden:

  • Die Vena saphena magna, die entlang dem gesamten Bein verläuft
  • Die Arteria radialis, die vom Handgelenk bis zum Ellbogen im Arm verläuft

Es wurde nachgewiesen, dass diese Technologie eine ausgezeichnete Transplantatdurchgängigkeit sowie erhebliche Vorteile für den Patienten bietet, wie z. B.:

  • Signifikant geringeres Risiko für Infektionen und Wundkomplikationen
  • Weniger postoperative Schmerzen und Schwellungen
  • Schnellere Genesung mit minimaler Narbenbildung
  • Größere Patientenzufriedenheit

Media

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen