This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Downloads


    Downloads sind für dieses Produkt nicht verfügbar.

Die ROTAFLOW Zentrifugalpumpe ist einfach und dennoch modern konzipiert und eine der kleinsten Pumpen auf dem Markt. Sie bildet eine äußerst flexible modulare Komponente zur Systemintegration.

Die ROTAFLOW Zentrifugalpumpe ist die einzige Zentrifugalpumpe ohne Schaft oder Dichtung aus Metall. Sie ist mit einem stiftköpfigen Saphirlager mit einer Kontaktstelle ausgestattet, das die Reibung bedeutend reduziert. Das Wendelgehäuse sorgt für eine optimierte Flussrate ohne stagnierende Zonen. Das minimale Vorfüllvolumen von 32 ml der Zentrifugalpumpe sorgt für eine wesentliche Senkung der Hämodilution.

Der ROTAFLOW Pumpenkopf ist die perfekte Wahl: zuverlässig und effizient für Standardverfahren sowie für Situationen, in denen Hochleistung gefordert wird.

Merkmale der ROTAFLOW Zentrifugalpumpe:

  • Minimales Vorfüllvolumen
  • Minimale Oberfläche
  • Keine stagnierenden Blutzonen und weniger heiße Stellen
  • Minimaler hämolytischer Index
  • Minimale MTT (Mean Transit Time, durchschn. Transitzeit)
  • Optimierte Hydraulik für Durchflusskanäle
  • Spiralgehäuse für optimale Durchflussrate
  • Lager mit einer Kontaktstelle mit geringer Reibung (Saphirkugel & PE-Kappe)
Sicherheits-
Zertifikat CE 0413
Normen IEC 60601-1, Typ B, Klasse I
EMI EN 60601-1-2
Klassifikation (MDD, Anhang IX) IIb
Wasserschutz IP 64
Maximale Durchflussabweichung im Falle eines Fehlers +20 %

 

Geschwindigkeit
Bereich 0 bis 5000 U/min
Display-Auflösung 1 U/min
Display-Genauigkeit ± 20 U/min

 

Durchfluss
Bereich 0 bis 9,99 l/min
Display-Auflösung 0,01 l/min
Display-Genauigkeit 0 bis 1 l/min 0,07 l/min + Offset-Drift
Display-Genauigkeit 1 bis 9,99 l/min 7 % des aktuellen Werts + Offset-Drift
Max. Offset-Drift 0,05 l/min

 

Umweltbedingungen
  Betrieb Lagerung Transport
Temperatur 17 °C bis 40 ° C –18 °C bis + 45 °C –18 °C bis + 55 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) 30 % bis 75 % 10 % bis 96 % 10 % bis 96 %
Luftdruck 87 bis 106 kPa 70 bis 106 kPa 70 bis 106 kPa

ROTAFLOW Konsole

Unabhängige Stromversorgung, Einzelgerät
Netz (Werkseitig wählbar) 100 V~ / 115 V~ / 230 V~ / 240 V~; 50 Hz / 60 Hz
Sicherung 2 A für 100 V und 115 V 1 A für 230 V und 240 V
   

 

Stromversorgung, Konsole einer Herz-Lungen-Maschine
Spannung +24 V
Max. Strom 8 A

 

Batterien
Typ NiCd
Spannung 24 V
Kapazität 5 Ah
Lade-/Entladezyklen min. 500
Lagerfähigkeit und Lagerung max. 6 Monate (unter Lagerbedingungen)

 

 

Serielle Datenausgabe
Transferrate 9600 Baud
Protokoll 8 N 1

 

 

Sonstiges
Abmessungen, L × B × H 179 x 385 × 243 mm
Gewicht ca. 14,4 kg

ROTAFLOW Antriebselement

Sonstiges
Kopplung magnetisch
Geschwindigkeit 0 bis 5000 U/min
Druck max. 750 mmHg
Durchflussmesser Ultraschall
Luftblasensensor Ultraschall
Pumpenstopp Luftblasen > 5 mm (0,065 cm 3)
Motor bürstenlos, Gleichstrom
Spannung +24 V

 

Maße ohne Halterung
Durchmesser × Länge 102 x 150 mm
Aktionsradius der Halterung ca. 470 mm
Gewicht ca. 3,2 kg

ROTAFLOW Notfalleinheit

Geschwindigkeits-Display
Kopplung magnetisch
Getriebe 1:39
Aktionsradius der Halterung ca. 210 mm
Gewicht ca. 2,2 kg

 

Maße ohne Halterung
Durchmesser × Länge 102 x 270 mm
Länge (gefalteter Griff) 185 mm


ROTAFLOW Zentrifugalpumpe

Sonstiges
Kopplung magnetisch
Getriebe 1:39
Aktionsradius der Halterung ca. 210 mm
Gewicht ca. 2,2 kg
Druck max. 750 mmHg
Durchfluss 0 bis 10 l/min
Anschlüsse 3/8 Zoll
Material Polykarbonat
Rotordurchmesser 50 mm
Oberfläche 190 cm 2
Vorfüllvolumen 32 ml

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen