This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Downloads


    Downloads sind für dieses Produkt nicht verfügbar.

Der QUART arterielle Filter vereint leichte Handhabung, effiziente Eliminierung von Luftblasen und Teilchen sowie bessere Sichtbarkeit. Das Konstruktionsprinzip des QUART steigert die Effizienz und sorgt für maximale Patientensicherheit.

Das lästige Klopfen der Filter gehört nun der Vergangenheit an. Das Entfernen von Luftblasen aus dem QUART erfolgt in nur zwei einfachen Schritten: zunächst werden die Luftblasen aus den Vorfilterkammern und anschließend aus den Nachfilterkammern entfernt.

Der integrierte Stand-Bypass macht alle weiteren Bypass-Leitungen überflüssig. Damit werden Vorfüllvolumen und Totwasserzonen reduziert. Im unwahrscheinlichen Fall eines blockierten Filters reicht ein einziger Vorgang aus, um den Blutstrom um den Filter herumzuleiten.

Fundamentale, optimale Sicherheit

Das Konzept der innovativen Filtergeometrie und -funktionalität von QUART ist die fundamentale, optimale Sicherheit. Die benutzerfreundliche und zeitsparende Technologie ist der Standard bei konventionellen Perfusionssystemen.

Computer-optimiertes Design

Die optimierten Blutflusseigenschaften von QUART sind das Ergebnis des optimierten Designs, einschließlich der Führungsplatten der Filterkassetten. Auftrieb und Flussdynamik verhindern Blutschäden und sorgen gemeinsam für eine effiziente Eliminierung von Luft aus dem Blutstrom.

Antegrades Vorfüllen ohne Klopfen oder Neigen des Filters

Das Entlüften des QUART ist äußerst einfach: zuerst aus den Vorfilterkammern, und anschließend aus den Nachfilterkammern. Ein retrogrades Vorfüllen des Filters ist nicht erforderlich. Die einfache Handhabung des QUART Entlüftungssystems ist zeitsparend und zuverlässig.

Sofort unabhängig mit dem integrierten Stand-Bypass

Durch eine einfache Drehung des Schalters kann der Blutfluss jederzeit um den Filter herumgeleitet werden, ohne kompliziertes Abklemmen oder eine zusätzliche Bypass-Leitung.

Vermeidung von Luftblasen

Das QUART-Design mit innovativer ebenflächiger Konstruktion besteht aus sechs Parallelfilterkassetten. Jede Kassette besteht aus einer Führungsplatte mit Filtermedium an jeder Seite. Nach der Diffusion durch das Filtermedium fließt das Blut durch die einzelnen Kassetten zum gemeinsamen Auslass. Die Filteroberflächen sind flach und weisen keine Falten oder ein unterstützendes Netz auf. Ohne Faltenstruktur wird die Ansammlung von Luftblasen wirkungsvoll verhindert.

Vorfüllvolumen 180 ml
Maximale Blutflussrate 7 l/min
Porengröße 40 μm
Filteroberfläche 570 cm²
Füllvolumen, gesamt 180 ml
Anschlüsse für Bluteinlass und Blutauslass 3/8 Zoll
Entleeren Luer-Lock
Druckmessung Luer-Lock

 

Materialien
Filter  
Gehäuse Polycarbonat PC
Filterstoff Polyester
Sicherheitsdeckel Polyethylen (PE)
Verpackung  
Steriler Beutel Polyethylen, Papier
Außenverpackung Wellpappenkarton
Sterilisationsmethode Ethylenoxid

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen