This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Downloads


    Downloads sind für dieses Produkt nicht verfügbar.

Maquet verfügt über ein umfangreiches Produktangebot im Bereich Kardiotechnik, das die Anforderungen aller medizinischen Fachbereiche der Herzchirurgie erfüllt. Mit MetaVision Perfusion verfügen wir über eine perfekte Ergänzung für die Unterstützung der Arbeitsabläufe von Kardiotechnikern.

MetaVision Perfusion verringert den Zeitaufwand der Kardiotechniker für die Dokumentation, wodurch diese mehr Zeit für die Versorgung der Patienten zur Verfügung haben. Das System ruft automatisch Daten von der Herz-Lungen-Maschine und anderen Geräten ab und automatisiert die Berechnung der Flüssigkeitsbilanz. Eine genaue Dokumentation erleichtert die Einhaltung der Qualitätsleitlinien und der gesetzlichen Dokumentationsanforderungen und optimiert die Erfassung der abrechenbaren Leistung. MetaVision hilft, die Patientensicherheit zu verbessern, und versorgt Ärzte mit allen Informationen für eine optimale Entscheidungsunterstützung. Die von MetaVision erfassten Daten können zudem als umfangreiche Datenquelle für klinische Studien genutzt werden.

iMDsoft logoiMDsoft ist ein führender Anbieter von klinischen Informationssystemen für Intensivstationen, den OP-Trakt und die Akut-Abteilungen. MetaVision Suite, das Flaggschiff im Portfolio des Unternehmens, wurde erstmals im Jahr 1999 installiert. Das System wird weltweit in Kliniken eingesetzt, um die Behandlungsqualität und die finanziellen Ergebnisse zu verbessern. Es fördert die Einhaltung von Protokollen und Standards, optimiert das Berichtswesen und unterstützt die klinische Forschung. Weitere Informationen zu iMDsoft finden Sie unter www.imd-soft.com.

MetaVision Perfusion

  • Kontinuierliche und automatische Erfassung von Daten aller angeschlossenen medizinischen Geräte (zahlreiche Standardschnittstellen (HL7-Protokoll))
  • Erfassung von Fallinformationen von nicht-angeschlossenen Geräten (Kardioplegie, Abklemmung etc.)
  • Anzeige von Daten während des Eingriffs und Unterstützung von Kardiotechnikern beim Abruf von Vitaldaten und bei der akkuraten Dateneingabe
  • Effiziente Anzeige von Patientendaten in einem integrierten Eintrag
  • Ersetzt Papierausdrucke und erfordert keine nachträglichen Einträge in die Datenbank, reduziert Fehler durch automatische Datenübernahme und Berechnungen
  • Speichert Daten für die weitere Verarbeitung und stellt die Vollständigkeit, chronologische Reihenfolge und Konsistenz von Daten sicher
  • Kompatibel mit allen gängigen medizinischen Geräten – Kommunikationsprotokoll in Übereinstimmung mit dem internationalen Standard HL7

Welche Daten werden erfasst?

  • Medizinische Werte
    • Demographische Daten, BSA, CAVE, Diagnose, Allergien etc.
    • OP-Personal, medizinische Geräte etc.
  • Maschinenparameter und Ereignisse
    • Blutflussrate, Druck, Temperatur etc.
    • Alarme, Pumpenstart/-stopp, Kardioplegie, Timer etc.
  • Überwachung von Vitalparametern
    • HR, MAP, SYS, DIA, NIRS etc.
    • Laborwerte (PCO2, SO2, CO2, pH, Kalium etc.)
  • Manuelle Dokumentation
    • Medikamentengabe, Eingriffe, Defibrillation, Cell-Saver etc.

Media

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.