This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aufgrund ihrer einzigartigen Kombination von solider Qualität, höchstem Sicherheitsniveau und einfacher Anwendung präsentieren sich die LS FLOW Durchflussmesser als äußerst moderne und flexible Lösung für Krankenhäuser, medizinische Spezialpraxen und Pflegeheime.

Zum Maquet-MEDAP-Webshop...

Kompaktes Allround-Gerät

Sie passen in eine Hand, sind ausgesprochen leicht, kompakt und robust und können extrem schnell eingestellt werden. Die praktischen neuen MEDAP Lochscheiben-Durchflussmesser für den Dauerbetrieb gibt es als Einfach- und Doppel-Durchflussmesser.

Für Erwachsene, Kinder und Säuglinge / Neonatologie

 

Entsprechend den unterschiedlichen Anforderungen für Erwachsene und Kinder besitzen die Geräte LS FLOW O 15 und LS DFLOW O 15 eine Durchflussrate von bis zu 15 l/min für Erwachsene, LS FLOW O 05 besitzt eine Durchflussrate von bis zu 5 l/min für Kinder und LS FLOW O 01 besitzt eine Durchflussrate von bis zu 1 l/min speziell für Säuglinge und die Neonatologie. Alle LS FLOW können mit 13 Einstellwerten auf die individuellen Bedürfnisse eingestellt werden kann. Die Geräte können mit einer einfachen Drehung des Handrads äußerst präzise geregelt werden und benötigen keine weiteren Überprüfungen. Die Durchflussraten können auch während des Betriebes geändert werden.

 

Lageunabhängig

Dank der hier verwendeten robusten Technologie sind die Lochscheiben-Durchflussmesser hervorragend für den innerklinischen Patiententransport geeignet und garantieren dabei eine kontinuierliche Versorgung des Patienten mit Sauerstoff.

Weltweit im Einsatz

Mit einem Eingangsdruck aus der zentralen Gasversorgungsanlage (ZVA), der zwischen 300 kPa und 550 kPa ± 10 % variieren kann, und verschiedenen Anschlussformen eigenen sich alle LS FLOW Produktvarianten perfekt für den Einsatz in nahezu allen Ländern.

Anschlussformen LS FLOW

Entsprechend den individuellen Anforderungen von Krankenhäusern oder Spezialpraxen können die LS FLOW Durchflussmesser in jede zentrale Gasversorgungsanlage integriert werden.

Die LS FLOW Durchflussmesser können wie folgt in Gasversorgungssysteme integriert werden:

  • Direkte Entnahme aus der Wandentnahmestelle der zentralen Gasversorgungsanlage: MEDAP, DIN, BS, NF und SS
  • Montage an Geräteschienen 25–35 x 10 mm – mit NIST-Anschluss

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen