This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maquet ist stets bemüht, einen optimalen Arbeitsablauf und perfekt aufeinander abgestimmte Details zu entwickeln, um somit die bestmögliche Patientenversorgung zu gewährleisten. Zu diesem Zweck bietet Maquet ein komplettes Programm an Therapiezubehör von MEDAP, bestehend aus: hochwertigen Anschlussschläuchen in farbneutral oder in ISO-Farbkodierung sowie Entnahmestecker, Steckkupplungen und Druckgasverteiler.

Zum Maquet-MEDAP-Webshop...

MEDAP Anschlussschläuche

Maquet bietet ein breites Spektrum an Anschlussschläuchen von höchster Qualität, die speziell für die Weiterleitung von Druckluft, Vakuum, Sauerstoff und Lachgas konzipiert wurden.

Die Anschlussschläuche sind in verschiedenen Längen erhältlich – in farbneutral oder in ISO-Farbkodierung. Mit NIST-Anschluss für Druckluft, Vakuum, Sauerstoff und Lachgas mit Entnahmesteckern MEDAP, DIN, AGA, BOC und Air Liquide.

Adaptersteckkupplungen

Adaptersteckkupplungen sind die Lösung, wenn der Entnahmestecker nicht in den Auslass des zentralen Versorgungssystems passt. Als Übergangsstück zwischen den verschiedenen DIN- und MEDAP-Bauarten gewährleisten sie Flexibilität und ermöglichen eine schnelle und einfache Sauerstoff- oder Druckluftentnahme.

Druckgasverteiler

Druckgasverteiler haben die Aufgabe, den Volumenstrom aus der Entnahmestelle der Gasversorgungsanlage gleichmäßig auf die gewünschte Anzahl an Entnahmestellen zu verteilen und dabei den entstehenden Druckverlust möglichst gering zu halten. Druckgasverteiler für DIN- und MEDAP-Systeme eignen sich perfekt für Anwendungen mit einem maximalen Gasfluss von 30 l/min.

Entnahmestecker

Entnahmestecker für Entnahmestellen für MEDAP-Systeme oder gemäß DIN 13260 überzeugen durch einen besonders hohen Sicherheitsstandard. Genormte Stecknippel verhindern Verwechslungen beim Anschluss und der eingebaute Sinterfilter vermeidet das Eindringen von Staubpartikeln in nachgeschaltete Geräte. Darüber hinaus sind alle Schlauchstutzen – egal, ob mit 6 mm oder 8,6 mm Durchmesser – mit einem 45°-Auslass ausgestattet. MEDAP Entnahmestecker sind erhältlich für Druckluft, Vakuum, Sauerstoff, Lachgas und Kohlendioxid.

Anschlussstecker und -schläuche für die Narkosegasabsaugung

Außerdem stehen Anschlussstecker und -schläuche für die Narkosegasabsaugungfür verschiedene Normen zur Verfügung. 
Anschlussstecker für die Narkosegasabsaugung sind für die folgenden Normen erhältlich:

  • Typ C, MEDAP
  • Typ E, gemäß EN 737, Teil 2
  • Typ EN, Typ 1 L, gemäß EN 737, Teil 2 und Teil 4

Verbindungsschläuche für NGA sind in mehreren Längen für die folgenden Standards verfügbar:

  • Mit Nebenluftöffnung, gemäß DIN 13252
  • Ohne Nebenluftöffnung, gemäß EN 740

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen