This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Downloads


    Downloads sind für dieses Produkt nicht verfügbar.

Maquet Untersuchungstische sind sowohl für das Krankenhaus, als auch die Privatpraxis konzipiert. Sie bieten höchsten Komfort für Untersuchung, Therapie, Massage und medizinische Gymnastik.

RESIST Untersuchungstisch

Der RESIST Untersuchungstisch hat eine stabile Unterkonstruktion aus CrNi-Stahl, fugenlos geschweißt. Die Füße oder Rollen sind elektrisch leitfähig und einzeln feststellbar.

Komfort und Sauberkeit

Polster aus Polyetherschaum mit hautfreundlichem Kunstlederbezug; Polsterhöhe 85 mm, Außenkanten umpolstert.

Einstellbar

  • Kopfteil stufenlos einstellbar zwischen +30° und –18°
  • Maximale Belastung 225 kg

Untersuchungstisch ARC

  • Die ARC Untersuchungsliege besteht aus einem Untergestell aus Stahl, pulverbeschichtet in RAL-Farbe 9002; mobil und feststellbar
  • Geteilte Lagerfläche, 2-lagiges Polster aus Verbund- und Polyesterschaum mit hautsympathischem Kunstlederbezug; Polsterung 60 mm.

Einstellbar

  • Motorische Höhenverstellung, ideal für ältere oder an den Rollstuhl gebundene Patienten Das Kopfteil ist stufenlos einstellbar zwischen +25° und –30°
  • Maximale Belastung 200 kg

Farbkonzept

Mit 12 verschiedenen Farben zur Auswahl können die Untersuchungsliegen von Maquet auf die Einrichtungen Ihres Untersuchungszimmers abgestimmt werden. Bitte fordern Sie das Maquet Farbschema F-960-6 an.

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen