This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Downloads


    Downloads sind für dieses Produkt nicht verfügbar.

Der HEARTSTRING Aortic Cutter bietet ein hochmodernes ergonomisches Design und vollautomatisches Schneiden für die Präzisionsaortotomie in nicht abgeklemmten Aorten. Er trägt zur Gewährleistung qualitativ hochwertiger Ergebnisse bei klemmenfreien Anastomosen am schlagenden Herzen bei, wenn er als integraler Bestandteil des HEARTSTRING proximalen Versiegelungssystems verwendet wird.

Das HEARTSTRING proximale Versiegelungssystem besteht aus Dichtring, Abgabe- und Ladeinstrument sowie wahlweise zwei verschiedenen Aortic Cutter Größen; 4,3 mm oder 3,8 mm. Der Aortic Cutter zeichnet sich durch einfache Handhabung aus und erzeugt ein einzelnes, sauberes Loch in der Aorta.

Bypass-Chirurgie am (klemmenfrei) schlagenden Herzen (OPCAB)

Der HEARTSTRING Aortic Cutter sorgt für Präzisionsaortotomie bei der Bypass-Chirurgie am (klemmenfrei) schlagenden Herzen (OPCAB).

Der HEARTSTRING Aortic Cutter zeichnet sich durch leichte Handhabung aus und legt ein einzelnes, sauberes Loch in der Aorta an. 
Zu den möglichen Vorteilen der Operation am schlagenden Herzen können gehören1

    :
  • Geringeres Trauma für den Körper, da keine Herz-Lungen-Maschine eingesetzt wird
  • Weniger kognitive und neurologische Auswirkungen (zum Beispiel Schlaganfall)
  • Geringeres Risiko von Gedächtnisproblemen
  • Schnellere Erholung
  • Kürzerer Krankenhausaufenthalt
  • Weniger Bluttransfusionen erforderlich

[1] Puskas J, Cheng D, Knight J, et al.  Off-pump versus conventional coronary artery bypass grafting.  A meta-analysis and consensus statement from the 2004 ISMICS Consensus Conference.  Innovations.  2005; 1:3-27

Bypass-Chirurgie am (klemmenfrei) schlagenden Herzen (OPCAB)

Der HEARTSTRING Aortic Cutter sorgt für Präzisionsaortotomie bei der Bypass-Chirurgie am (klemmenfrei) schlagenden Herzen (OPCAB). Der klemmenfreie Ansatz in der Herzchirurgie kann die Risiken von Komplikationen bei Patienten reduzieren, die an Diabetes leiden, bereits einen Schlaganfall hatten oder in schlechter körperlicher Verfassung sind.

Anwendungsschritte zum Anlegen der Aortotomie

  • Schutzkappe vom Aortic Cutter abnehmen und Sicherheitsverschluss öffnen
  • Den Körper des Aortic Cutter wie bei einem spritzenähnlichen Instrument abstützen
  • Den Aortenstopper bündig mit der Aortenoberfäche und senkrecht zur Aorta positionieren
  • Den Auslöseknopf drücken (ein hörbares Geräusch bestätigt den Einsatz)
  • Den Aortic Cutter entfernen und das Loch mit einem Finger abdecken, um vor dem Einsetzen des Dichtungsrings Hämostase zu erzielen

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen