This website is intended to provide information to a German audience only. You may continue browsing in this region or go to the website intended for your location.

Maquet Internetseiten erfassen pseudonymisiert bzw. anonymisiert statistische Informationen, die der Optimierung angebotener Funktionen und Leistungen dienen. Wenn Sie unser Angebot nutzen, setzen wir Ihr stillschweigendes Einverständnis zur Nutzung dieser Daten voraus. Weitere Informationen und wie Sie unsere Seiten anonym nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der OP-Tisch ALPHASTAR PRO überzeugt durch eine besonders stabile Säule und eine niedrige Version für Operationen im Sitzen. Die motorische Beinplattenschnittstelle sorgt für höchste Modularität und bietet beste Voraussetzungen für komfortables Arbeiten.

ALPHASTAR PRO bietet optimale Lagerungsmöglichkeiten für die Bereiche:

  • Gynäkologie und Urologie
  • Orthopädie und Traumatologie
  • Neurochirurgie
  • Adipositaschirurgie
  • Allgemeinchirurgie

Komfort und Stabilität

Comfort and stability

Zwei Versionen für maximale Höhenverstellbarkeit: Zusätzlich zur normalen Version (685–1120 mm) gibt es ALPHASTAR PRO auch in einer niedrigen Version (598–950 mm). So lassen sich je nach Anforderung und Gewohnheit Operationen im Sitzen ebenso ergonomisch und entspannt ausführen wie im Stehen.

 

Modulares Design

Modular design

Mit seiner identischen Schnittstellengeometrie bietet ALPHASTAR PRO ideale Voraussetzungen für ein breites Spektrum von Lagerungsmöglichkeiten, egal ob Normal- oder Reverse-Lagerung. Die Easy Click-Schnittstelle erlaubt die Adaption von verschiedenen Bein- und Rückenplatten. 
Außerdem sorgt der modulare Aufbau für optimale Anpassung an verschiedenste chirurgische Aufgaben, z.B. die intraoperative Bildgebung. Die gesamte Lagerfläche kommt ohne Quertraverse aus und eignet sich daher für die intraoperative Durchleuchtung. Beste Voraussetzung für einen effizienten Workflow und ein gutes Operationsergebnis.

 

Bediengeräte

Control units

Das hinterleuchtete Tastenfeld der Handbedienung erleichtert dem Benutzer auch in einem abgedunkelten OP-Saal intuitives Bedienen des OP-Tisches. Die Symbole sind selbsterklärend und sorgen so für zusätzliche Sicherheit und Klarheit bei der Bedienung.
Der ALPHASTAR Pro kann über vier verschiedene Bediengeräte gesteuert werden: Kabelbediengerät, IR-Fernbedienung, Override-Panel und Fußschalter. Außerdem garantiert der elektrische Fahrantrieb mit Sanftanlauf und Sicherheitsbremsfunktion einen optimalen Patiententransport.

Bestellungen

Um eine Bestellung aufzugeben oder mehr über ein Maquet Produkt, Zubehör oder therapeutische Lösungen zu erfahren, steht der zuständige Vertriebsmitarbeiter gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen